Sie sind nicht alleine da draußen:
Wo immer Sie unterwegs sind, wir begleiten Sie!

Digitales Logistikforum 2022 / Rückblick

Am 11. Mai 2022 veranstalteten SVG und BGL das zweite Digitale Logistikforum unter dem Motto „Den Blick nach vorn mit BGL und SVG“.

In zehn Vorträgen und einer Podiumsdiskussion zu den Themen Nachhaltigkeit, Klimaeffizienz, Digitalisierung und integrierte Logistik wurden den über 500 Teilnehmern Lösungen für die Branchen-Herausforderungen der Zukunft präsentiert.

Nach der Eröffnung durch Marcel Frings, geschäftsführender Vorstand der SVG, und dem Vorstandssprecher des BGL, Prof. Dr. Dirk Engelhardt, ging es um kurz nach neun mit dem ersten Vortrag los.

Nachhaltigkeit & Klimaeffizienz / Vorträge

Ob Wasserstoff, Elektromobilität oder Aerodynamik; die Transformation einer ganzen Branche hin zu Emissionsfreiheit und einer nachhaltigeren Zukunft bleibt eine der größten Herausforderungen der nächsten Jahre für die es durchdachte Lösungen für den schweren Nutzfahrzeugverkehr bedarf. Diese wurden vorgestellt von Shell, Volvo Trucks, der Schmitz Cargobull und der Quantron AG, der BPW Bergische Achsen KG und KEYOU.

Digitalisierte & Integrierte Logistik / Vorträge & Podiumsdiskussion

Ein weiterer Schwerpunkt des Digitalen Logistikforums 2022 lag auf dem Thema digitalisierte und integrierte Logistik. Ob die Integration von Lieferketten, Prozessen und Daten oder ganzer Fahrzeuge; die Unternehmen project44 und Krone Trailer präsentierten passgenaue Antworten für die Logistikbranche der Zukunft. Die Redner:innen von Rail-Flow und WEDOLO stellten zwei Plattform-Angebote zur vereinfachten Koordination von Transportkapazitäten oder unter Geschäftspartnern, vor. 

Auch die Podiumsdiskussion „Verzahnung der Verkehrsträger Straße und Schiene - welchen Beitrag kann die Digitalisierung leisten?“ drehte sich um die Herausforderungen Digitalisierung und Integration der Logistik. Neben politischen Hürden und langen Planungshorizonten wurden dabei auch die Vorteile einer Verkehrsmittelvernetzung für Transportunternehmen, Berufskraftfahrer:innen und den Klimaschutz herausgestellt und Handlungsempfehlungen aufgezeigt.

Bereits jetzt können alle Aufzeichnungen der Vorträge und der Podiumsdiskussion kostenlos abgerufen und geteilt werden.

Digitales Logistikforum 2022

Zur Startseite Alle Meldungen

Ihre Kontaktaufnahme

Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme

* Pflichtfeld