Sicherheitstechnische und arbeitsmedizinische Betreuung

Die Unfallverhütungsvorschriften sowie das Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) verpflichten alle Unternehmen zu einer betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Beratung.

Die SVG Westfalen - Lippe eG liefert diese Beratung praxisnah und gewerbespezifisch aus einer Hand.

Ihre Vorteile

  • Sicherheitstechnische und arbeitsmedizinische Betreuung kompetent aus einer Hand mit mehr als 270 Niederlassungen in ganz Deutschland
  • Eine ortsnahe, praxisgerechte und zuverlässige Betreuung
  • Qualifizierte Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Arbeitsmediziner, die Sie individuell beraten

Unsere Leistungen

  • Beratung des Arbeitgebers in allen Fragen der Unfallverhütung und Arbeitssicherheit
  • Hilfestellung bei der Durchführung der Gefährdungsbeurteilung
  • Überprüfung von Betriebsanlagen und technischen Arbeitsmitteln
  • Erstellung von Betriebsanweisungen für den Umgang mit Gefahrstoffen, Arbeitsmitteln usw.
  • regelmäßige Begehung der Arbeitsstätten
  • Untersuchung der Ursachen von Arbeitsunfällen
  • Hilfe bei der Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln, persönlicher Schutzausrüstung usw.
  • Unterweisung und Schulung von Mitarbeitern
  • Unterstützung bei Behördenkontakten
  • Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen sowie Untersuchungen nach der Fahrerlaubnisverordnung und dem Personenbeförderungsgesetz

Unser Vertragspartner

Seit 1998 sind die Straßenverkehrsgenossenschaften Vertragspartner des ASD (Arbeitsmedizinischer und Sicherheitstechnischer Dienst) der BG Verkehr (Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation).

Kontakt

Haferlandweg 8
48155 Münster

fon 0251-6061-108
fax 0251-6061-3108
asd@svg-ms.com